Die Amazone - Nana Amalas Liebessklave Inka Loreen Minden

ISBN:

Published: May 9th 2011

Kindle Edition

68 pages


Description

Die Amazone - Nana Amalas Liebessklave  by  Inka Loreen Minden

Die Amazone - Nana Amalas Liebessklave by Inka Loreen Minden
May 9th 2011 | Kindle Edition | PDF, EPUB, FB2, DjVu, AUDIO, mp3, RTF | 68 pages | ISBN: | 5.40 Mb

Steve wird auf einen Planeten voll gefährlicher Kriegerinnen verschleppt und muss ihnen dort zu Diensten sein, ob er will oder nicht. Denn auch ein von Frauen beherrschtes Volk braucht für sein Fortbestehen immer noch Männer. Doch seine schöneMoreSteve wird auf einen Planeten voll gefährlicher Kriegerinnen verschleppt und muss ihnen dort zu Diensten sein, ob er will oder nicht. Denn auch ein von Frauen beherrschtes Volk braucht für sein Fortbestehen immer noch Männer. Doch seine schöne Wächterin Nana Amala, die den Auftrag hat, Steve nach Vollendung seines Zwecks zu töten, hat sich in ihr Opfer verliebt.

Aber das ist nicht Nanas einziges Problem: Sollte sie sich an dem Gefangenen erfreuen, wartet auf sie ebenfalls der Tod. Da schmiedet sie einen riskanten Plan ...Wörter: 22.472Inhalt: M/F, F/F, M/FF, Sklave, Dominanz, Menage a trois, Romance, Romantisch, Liebesroman, romantischer Roman, Abenteuer, Liebe, Fantasy, Verführung, erotische Literatur, erotische GeschichtenLeseprobe:Am nächsten Tag war Roiya an der Reihe, da sie die Älteste war.

Ich hatte mir von ihr das Fläschchen mit dem Öl geholt, um damit den Gefangenen zu waschen. Diesmal war ich nicht mehr so verstört, weswegen ich auch ein paar Mal seine Haut mit den Fingern berührte. Ich war gründlich und ließ mir Zeit. Steve ließ es einfach über sich ergehen. Ich kannte diese seltsame Ruhe. Er dachte nach – überlegte sich einen Fluchtplan. Er war ungewöhnlich kooperativ.»Warum legst du dich nicht ein wenig zu mir, du Schönheit?« Er hob eine Braue und lächelte durchtrieben.

Ich fand seinen Anblick beunruhigend attraktiv.Er wollte mich um den Finger wickeln, mich verführen – um mich dann zu überrumpeln. Ich wurde davor gewarnt, weshalb ich ihm letzte Nacht ein Schlafmittel verabreicht hatte, aus Furcht, seinen Verlockungen vielleicht nicht widerstehen zu können. »Es ist mir verboten, mich an dir zu erfreuen. Ich bin bloß deine Wächterin, sorge für dein Wohl und deine Pflege.«Er bedachte mich mit einem glühenden, hypnotischen Blick.

»Aber ich fühle doch, dass du es kaum erwarten kannst, meinen harten Schwanz in dir zu spüren. Ich hab es in deinen Augen gesehen, als deine reizende Freundin gestern auf mir geritten ist. Komm zu mir, und ich zeige dir, was du bis jetzt verpasst hast!«Etwas in seinem Blick ließ einen Hitzestrahl direkt in meinen Unterleib schießen, worauf meine Wangen erglühten.

War es so offensichtlich, dass ich ihn begehrte? Das Angebot klang verlockend, doch ich würde nicht darauf reinfallen, weshalb ich mit den Vorbereitungen weitermachte, so als hätte ich ihn nicht gehört. Was mir verdammt schwer fiel. Sein nackter Körper bewirkte, dass meine Fantasie gerade Überstunden machte.»Wenn ich nur spaßeshalber euer Gefangener wäre, würde mir die Sache hier sogar richtig Lust machen. Ich steh auf so was!« Steve lächelte unsicher.Was meinte er denn jetzt damit? Gab es wirklich Menschen, die sich das freiwillig antaten?

Ich blickte ihn nur ungläubig an. Steve errötete leicht und drehte den Kopf zur Seite.Endlich hielt er den Mund. Ich war auch so schon aufgeregt genug.»Ich muss mal«, meinte er nach einer Weile des Schweigens.Er musste sicher nicht. Er wollte bloß eine Gelegenheit zur Flucht, aber ich gewährte ihm seinen Wunsch. »Du hast fünf Minuten.«Das gab mir Zeit, meine Gedanken wieder in unverfänglichere Bahnen zu lenken.Er befand sich schon viel zu lange in der kleinen Kammer. Was machte er da drinnen nur? Ich konnte nichts hören.»Steve!«, rief ich, doch ich bekam keine Antwort.

»Wenn du nicht sofort rauskommst, dann …« Dann was? Würde ich ihn erschießen? Natürlich nicht! Seine Dienste wurden noch gebraucht.



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Die Amazone - Nana Amalas Liebessklave":


goldengoosevenezia.com

©2014-2015 | DMCA | Contact us